Markstimmung 17. März: „Superstimmung überall, nur nicht bei uns“

Hiesige Anleger auf der Long-Seite haben Kasse gemacht, während die Anzahl an Bären konstant geblieben ist. Kein schlechtes Vorzeichen, findet Joachim Goldberg und erklärt, warum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.